Archiv für Mai 2012

Wil hat eine klare Haltung zum Erhalt des Rebberges

Dienstag, 29. Mai 2012

Während Bronschhofen im Rebberggebiet noch Wohngebiet im Richtplan ausscheidet (Parz. 899) Auszug aus dem Richtplan Bronschhofen , auch wenn im Zonenplan diese Parzelle nicht als Bauland, sondern Landwirtschaftszone ausgeschieden ist, hat Wil hier eine klare Haltung gezeigt und seinen Rebberg und das Land zwischen den beiden Rebbergen Wil-Bronschhofen im Richtplan Rebberg als Kulturgut und Schlittelhang als […]

weiterlesen...

Sandstein-Trockenmauer-Bau ab 7. Mai 2012

Montag, 07. Mai 2012

Der Rebberg der Wiler Ortsbürger wurde letztes Jahr erweitert. Parallel dazu erfuhr der Rebberg ökologische Auf- wertungen. Zu diesen gehört auch eine Sandstein-Trocken- mauer, die vor allem den traditionell vorhandenen Reptilien (grösstenteils Eidechsen) als Unterschlupf und Brutstube dient. Markus Allemann, Naturgartenfachmann und Vorstandsmitglied bei Salix, führt den Bau ab der zweiten Maiwoche aus. Er wird […]

weiterlesen...