Sandstein-Trockenmauer-Bau ab 7. Mai 2012

Der Rebberg der Wiler Ortsbürger wurde letztes Jahr
erweitert. Parallel dazu erfuhr der Rebberg ökologische Auf-
wertungen. Zu diesen gehört auch eine Sandstein-Trocken-
mauer, die vor allem den traditionell vorhandenen Reptilien
(grösstenteils Eidechsen) als Unterschlupf und Brutstube dient.
Markus Allemann, Naturgartenfachmann und Vorstandsmitglied
bei Salix, führt den Bau ab der zweiten Maiwoche aus. Er wird
mit seinem Team 130 Tonnen Sandstein trocken, das heisst
ohne Mörtel, verlegen. Dies ist eine Technik, die auch im
eigenen Garten Anwendung finden könnte. Wer seine Arbeits-
kraft tageweise zur Verfügung stellt, kann unter fachkundiger
Anleitung die ersten Schritte dieses Handwerks erlernen.

Wann:  Voraussichtlich ab 7. Mai 2012, bis Fertigstellung der Mauer
Zielpublikum:  Interessierte
Ort:  Rebberg Bronschhofen
Leitung:  Markus Allemann & Mitarbeiter
Anmeldung:  Per E-Mail an markus.allemann@natur-gaerten.ch
Hinweis: Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

Hinterlasse eine Antwort